Dabei habe ich einige wichtige Dateien in ein RAR-Archiv komprimiert und ein Passwort erstellt, um die Datei zu schützen. Aber ich habe das Passwort vergessen und kann die verschlüsselte RAR-Datei nicht extrahieren. Sie müssen also wissen, wie Sie das Passwort einer WinRAR-Datei finden. Ich werde eine meiner Erfahrungen teilen, die Ihnen helfen wird, das Problem anzugehen. Wissen Sie wie man bei einer rar datei passwort knacken kann sofern nicht dann einfach weiterlesen. Vor kurzem habe ich eine Spieldatei von Torrent heruntergeladen und dasselbe ist mir auch passiert. Es hat ein Passwort und ich habe versucht, stundenlang nach Internet zu suchen, um eine Lösung zu finden. Nach einiger Recherche fand ich eine Software, die sehr nützlich war, um das winRAR-Passwort zu finden. Es half mir, das WinRAR-Passwort zu finden und du kannst es ausprobieren. In den meisten Fällen findet es das Passwort. Die Software ist „RAR Password Unlocker„.

Was ist RAR Password Unlocker?

RAR Password Unlocker ist eine Software, um das Passwort einer passwortgeschützten WinRAR-Datei zu finden. Es ist einfach zu bedienen und kostenlos. Der Hauptnachteil der Software ist, dass es die Zeit in Anspruch nimmt, das Passwort zu finden. Je nach Komplexität der Datei variiert die Zeit, die benötigt wird, um das Passwort zu finden. Anscheinend dauert es weniger Zeit, um sichere Passwörter zu finden.

Verschiedene Methoden, um das Passwort im RAR Password Unlocker zu finden, sind im folgenden Abschnitt aufgeführt. Wählen Sie eine der Optionen aus und erhalten Sie das Passwort.

  • Brute-Force-Angriff
  • Brute-Force mit Maskenangriff

Sie können die Software problemlos nutzen. Persönlich habe ich die Software benutzt, und es dauert 1 Stunde, um das Passwort der Datei zu finden. Sie können diese Software für die seltenen Dateien ausprobieren, da es Zeit braucht. Gehe besser zu einer anderen Datei, wenn du die Möglichkeit hast.

Was ist die Verwendung von RAR Password Unlocker?

Die Verwendung von RAR Password Unlocker kommt, wenn Sie eine große Datei aus dem Internet herunterladen. Wenn es sich um eine seltene Datei handelt, erhalten Sie wahrscheinlich nicht mehr und die einzige verbleibende Option ist die Verwendung dieser Software.

Während ich durch ein Online-Forum ging, bemerkte ich, dass viele Leute die Frage nach der Freischaltung des WinRAR-Passworts stellen. Ich habe es nicht bemerkt, bis ich eine Datei mit dem Passwort heruntergeladen habe. Ich habe das Passwort mit dieser Software einfach gesucht und gefunden. Im nächsten Abschnitt werde ich die Methode zum Finden des Passworts veröffentlichen.

Kurz gesagt, wir können die Nutzung der Software auflisten als:

  • WinRAR-Passwort finden

Probieren Sie einfach Ihre passwortgeschützte Datei mit dieser Software aus und wenn das Passwort einfach ist, dann wird es innerhalb von Sekunden gefunden. Ich hoffe, das funktioniert gut für dich.

Wie verwendet man RAR Password Unlocker einfach?

Es ist sehr einfach, die Software zu benutzen; auch Anfänger können sie benutzen. Sie können den Screenshot der Software überprüfen und sich selbst verstehen. Wir werden jeden Schritt im Detail erklären und die Schritte zum Abrufen des Passworts befolgen.

Verfahren zur Verwendung von RAR Password Unlocker

  • SCHRITT 1: Installieren Sie RAR Password Unlocker auf Ihrem Computer.
  • SCHRITT 2: Öffnen Sie die Software wie gewohnt mit einem Doppelklick.
  • SCHRITT 3: Öffnen Sie nun die passwortgeschützte Datei mit Öffnen > Datei auswählen.
  • SCHRITT 4: Nach der Auswahl der Datei klicken Sie auf START.
  • SCHRITT 5: Jetzt müssen Sie warten, bis das Passwort gefunden wird.
  • Der Screenshot hilft Ihnen dabei, und Sie können das gewünschte Passwort leicht finden.
  • Wie erhalte ich RAR Password Unlocker?

Sie können die Vollversion von RAR Password Unlocker von der Website kaufen oder den angegebenen Link besuchen, um die Datei kostenlos herunterzuladen. Sie können die Datei leicht innerhalb von Minuten wiederherstellen.

Melden Sie sich bei der Android Army an. Für jeden, der seit Jahren mit iOS lebt, kann der Einstieg in Android – das mobile Betriebssystem von Google – entmutigend sein. Und wenn Sie noch nie ein Smartphone besessen haben, könnte die Aussicht auf die Navigation durch neue Software ein Problem sein. Obwohl es viele verschiedene Versionen von Android gibt und einige Unternehmen ihre eigenen benutzerdefinierten Benutzeroberflächen darauf setzen, gibt es einige grundlegende Tipps, mit denen jeder Android beherrschen kann. Viele Info auch von uns zum Thema smartphone anleitung für einsteiger und Sie werden Ihr Smartphone lieben. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir einen umfassenden Leitfaden zur Nutzung der Plattform und ihrer verschiedenen Funktionen zusammengestellt. Sie können auch unsere Liste der besten Smartphones und Smartuhren einsehen, wenn Sie eine bessere Vorstellung vom Android-Ökosystem bekommen möchten.

Einrichten des neuen Telefons

Bevor Sie etwas auf Android tun können, müssen Sie Ihr Handy hochfahren und einrichten. Wenn Sie Ihr Gerät zum ersten Mal einschalten, werden Sie aufgefordert, eine Sprache auszuwählen. Drücken Sie auf Start, wenn Sie eine Sprache ausgewählt haben, und verbinden Sie Ihr Telefon mit einem nahegelegenen Wi-Fi-Netzwerk. Das sollte einfach sein – wählen Sie einfach das richtige Netzwerk und geben Sie das entsprechende Passwort ein.

Android wird von Google entwickelt, und als solches funktioniert es am besten mit den proprietären Diensten von Google. Um die Vorteile Ihres Geräts voll auszuschöpfen, benötigen Sie ein Google-Konto.

  • Wenn Sie eine Gmail-Adresse haben, haben Sie bereits ein Google-Konto.
  • Wenn Sie dies nicht tun, wählen Sie einfach Konto erstellen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Sie benötigen technisch gesehen kein Google-Konto, um Ihr Handy zu nutzen, aber es ist erforderlich, wenn Sie Apps herunterladen, Ihre Daten sichern und andere Google-Anwendungen und -Dienste nutzen möchten.
  • Hersteller wie Samsung und Huawei können Sie fragen, ob Sie ein zusätzliches, herstellerspezifisches Konto erstellen möchten, aber das müssen Sie nicht wirklich, es sei denn, Sie möchten auch die Dienste dieses Unternehmens nutzen.

Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie Backups auf Ihrem Gerät aktivieren, damit Ihre Daten nicht verloren gehen, wenn es später zu einem Problem kommt.

Gehen Sie zu Einstellungen > Konten, wählen Sie Ihr Google-Konto aus und überprüfen Sie alles, was Sie synchronisieren möchten. Um sicherzustellen, dass alle Ihre Fotos für die Nachwelt gespeichert sind, sollten Sie Google Photos herunterladen (wenn es sich nicht bereits auf Ihrem Handy befindet). Es bietet unbegrenzten Cloud-Speicher für alle Ihre Bilder, und Sie können auf sie von jedem Gerät aus zugreifen, egal ob es sich um Ihren PC, Mac, iPad oder Android handelt.

Während des Einrichtungsprozesses werden Sie möglicherweise gefragt, ob Sie ein Passwort, ein Muster oder einen Fingerabdruck hinzufügen möchten, um Ihr Gerät zu sperren. Wenn Ihr Handy über einen Fingerabdrucksensor verfügt, sollten Sie es für Google Pay, die All-in-One-Zahlungsplattform von Google, einrichten.

Um den Fingerabdrucksensor einzurichten, legen Sie einfach Ihren Finger mehrmals auf den Sensor, bis Ihre Ziffer registriert ist. Sie werden auch aufgefordert, ein Passwort oder eine PIN für Sicherungszwecke einzurichten, falls Ihr Fingerabdruck nicht gelesen werden kann.

Sobald Sie Ihr Gerät eingerichtet haben, sollten Sie überprüfen, ob ein Software-Update verfügbar ist. Drücken Sie dazu auf die App Einstellungen, scrollen Sie nach unten, drücken Sie Info-Telefon und wählen Sie System-Updates. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie die Schaltfläche Auf Aktualisierung prüfen. Drücken Sie sie, und Ihr Handy wird überprüfen, ob Updates verfügbar sind. Wenn ja, können Sie sie herunterladen und installieren.