Edward Blake, ein 53-jähriger Gabelstaplerfahrer aus Houston, suchte aus den gleichen Gründen den gleichen Arzt auf. Sein Testosteron betrug 450, innerhalb des normalen Bereichs. „Ich fühlte mich irgendwie müde und so, aber nach dem dritten Schuss hebe ich die Dinge ohne Probleme an“, sagte Mr. Blake. Er sagte, dass er sich nicht nur stärker fühle, sondern auch sein Sexualtrieb verbessert habe.

Dr. Pastuszak sagte, dass er Männern in erster Linie Testosteron in der niedrigen Kategorie der F.D.A. verschreibt, aber manchmal andere Männer mit Symptomen es versuchen lässt. „Wenn Sie diese Kerle in der mittleren Reihe haben und Sie sie auf sie setzen, sagt die Majorität, dass sie auf ihr bleiben möchten,“ sagte er und fügte hinzu, dass die meisten Männer sagen, dass es sie Gefühl besser bildet und ihren Geschlecht-Antrieb erhöht. Aber ist das die Kraft der Suggestion oder die Kraft des Hormons?

„Die Realität ist, dass wir keine Antwort haben“, sagte Dr. Pastuszak und bemerkte, dass es eine große Grauzone gibt. „Ich muss ihnen glauben, dass sie sich besser fühlen, ob das echt ist oder ob es ein Placebo ist.“

Erschwerend kommt hinzu, dass der Testosteronspiegel schwankt, gegen 8 Uhr morgens seinen Höhepunkt erreicht und im Laufe des Tages abnimmt. Die Niveaus sind in der Regel um 8 Uhr abends am niedrigsten, um dann nachts zu klettern. Die Gipfel und Täler sind für Männer 40 und jünger als für Männer in den 70er Jahren größer (für einen 40-Jährigen kann der Testosteronwert am Morgen 200 Punkte höher sein als am Abend, im Vergleich zu einem 50-fachen Unterschied für einen 70-Jährigen.)

Und alle möglichen Dinge können das Niveau in beide Richtungen beeinflussen.

Widerstandstraining erhöht das Niveau, ebenso wie ein intensives Training. Sogar das Beobachten Ihres Lieblings-Sportmannschaftsgewinns kann die Zahlen erhöhen, wie eine Studie von 1998, die Testosteron unter Basketballfans vor und nach einem gefundenen Spiel gemessen hat. (Testosteronspiegel sanken unter denen, die für die Verlierer wurzeln.) Dennoch sind alle Gewinne aus solchen Aktivitäten tendenziell flüchtig; die Werte kehren im Allgemeinen innerhalb einer halben Stunde oder so zum Normalzustand des Einzelnen zurück.

Und gerade da es Sachen gibt, die Männer tun können, um Niveaus aufzuladen, gibt es Tätigkeiten, die Testosteronwerte senken. Ausdauersportarten wie Marathon-Training oder Langstrecken-Radfahren können ebenso wie Stress das Niveau senken. Dr. Bhasin sagte, dass die Art des Trainings, das von speziellen Streitkräften ausgehalten wird – harte Bewegung, Schlafmangel und Essen – dazu führen kann, dass Testosteron auf das Niveau von Männern fällt, die kastriert wurden – unter 50.

Adipositas lässt den Testosteronspiegel sinken – während der Verlust von 10 Prozent des Körperfetts den Spiegel um 100 Punkte erhöhen kann. Sogar die Betreuung der Kinder für mehrere Stunden kann dazu führen, dass das Niveau sinkt, berichtete eine Studie in den Proceedings of the National Academy of Sciences. Grippe und andere Viruserkrankungen können ebenfalls dazu führen, dass die Werte sinken. Daher sollten Sie die Tests so lange aussetzen, bis Sie sich vollständig erholt haben.

Abonnieren Sie den Well Newsletter

Holen Sie sich das Beste aus Well, mit den neuesten Informationen zu Gesundheit, Fitness und Ernährung, die jede Woche in Ihren Posteingang kommen.

Was den Alkohol betrifft, so werden ein paar Biere kurzfristig keinen Unterschied machen. Aber die Leberschäden durch chronischen Alkoholmissbrauch vereiteln die Produktion von Testosteron.

Erschwerend kommt hinzu, dass jedes Testosteronherstellungslabor seine eigenen Methoden zur Berechnung von Testosteron hat, so dass ein Mann 300 mit der Maschine eines Unternehmens und 400 mit einer anderen registrieren kann. Um ein seriöses Labor zu finden, können sich die Patienten auf eine Website des Centers for Disease Control and Prevention beziehen, das akkreditierte Labors auflistet.

Was ist also mit dem Mann, der eine Top-Lesung von 1.000 erreicht?

Schon das Erlernen der Partitur könnte ihn so gut fühlen lassen, dass es sein Selbstvertrauen und seine Libido steigert. Aber das bedeutet nicht, dass die Wirkung auf Veränderungen in seiner Hormonchemie zurückzuführen ist.

Categories: Testosteron

Comments are Closed on this Post